Schulung

Unsere TAK-Swiss Schulung richtet sich an Anwender, welche regelmässig Daten aus dem digitalen Fahrtschreibersystem auswerten.

Zielsetzung

Mitarbeiter der Vollzugsbehörde (Polizei, ARV-Vollzugsstellen, Eidg. Zollverwaltung) werden in der Anwendung der Vollzugs-Software TAK-Swiss geschult. Die Teilnehmer sind nach Abschluss der Schulung in der Lage, TAK-Swiss zu bedienen und damit Daten aus dem Fahrtschreibersystem korrekt auszuwerten.

 

Voraussetzung

Die Teilnehmer sollten über fundierte Kenntnisse über die gesetzlichen Verordnungen ARV1 und ARV2 sowie über die entsprechenden europäischen Vorschriften AETR und EG-Sozialvorschriften verfügen. Empfehlenswert sind auch Vorkenntnisse über die Funktionsweise des digitalen Fahrtschreibers sowie Kenntnisse über den Ablauf von Strassen- und/oder Betriebskontrollen und PC-Anwenderkenntnisse mitbringen.

Kursgliederung

Die Schulung erfolgt anhand einer Powerpoint-Präsentation, die den Teilnehmern in Papierform oder im PDF-Format abgegeben wird. Auch wird den Teilnehmern eine Checkliste für das Vorgehen bei Strassen- bzw. Betriebskontrolle abgegeben. Zudem kommen Tachoscheiben, digitalen Fahrerkarten und Fahrzeugdaten auf Download-Schlüssel für Übungsbeispiele zum Einsatz.

Die Schulung wird modular angeboten:

- Modul 1: Basis/Strassenkontrolle (1 Tag, max. 8 Teilnehmer)
- Modul 2: Betriebskontrolle, Einstellungen und Programmadministration (1 Tag, max. 8 Teilnehmer)

Kursinhalt Modul 1 (Basis/Strassenkontrolle)

- Einführung ins digitale Fahrtschreibersystem, Download von Daten und Installation von TAK-Swiss
- Gesamtüberblick TAK-Swiss
- Vorgehen bei einer Strassenkontrolle
- Einlesen von Daten digitaler Fahrtschreiber (Theorie)
- Einlesen von Daten digitaler Fahrtschreiber (durch Teilnehmer)
- Einlesen von Daten analoges Fahrtschreibersystem & Mischbetrieb (Theorie)
- Einlesen von Daten analoges Fahrtschreibersystem & Mischbetrieb (durch Teilnehmer)
- Auswertung der Daten, Rapporte

Kursinhalt Modul 2 (Betriebskontrolle und Extras)

- Kurze wiederholung Gesamtüberblick TAK-Swiss und Vorgehen bei einer Strassenkontrolle
- Vorgehen bei einer Betriebskontrolle
- Einlesen von Daten aus dem digitalen Fahrtschreibersystems (Theorie)
- Einlesen von Daten aus dem digitalen Fahrtschreibersystems (durch Teilnehmer)
- Einlesen von Daten analoges Fahrtschreibersystem & Mischbetrieb (Theorie)
- Einlesen von Daten analoges Fahrtschreibersystem & Mischbetrieb (durch Teilnehmer)
- Auswertung der Daten, Grafiken, Rapporte und PDF-Dateien
- Stammdatenverwaltung und Extras
- Organisation der Daten (Aufbauorganisation)

Interessiert? Bitte setzen Sie sich direkt mit unserem Verkaufs- oder Support-Team in Verbindung um einen Termin zu vereinbaren. Unser Verkaufsteam ist telefonisch unter der Rufnummer   041 349 40 50 erreichbar. Oder teilen Sie uns Ihre Wünsche online mit. Sie erreichen uns über die E-Mail-Adresse .